Home
Foren
Kinderwunscharchiv
Fruchtbarkeitsmassage
Trauer

Seminare
Bücher von Birgit Zart
Kontakt
Impressum, Datenschutz und Co











 
Kinderwunsch und Psyche
Der Kinderwunsch braucht eine StrategieSich dem Leben wieder zuwendenRobin Hood- Die Geschenke des Lebens annehmenEmotionalkörpertherapieNur was offen ist, kann auch empfangenTraurig, wenn Mens kommtBabyneidKinderwunsch???In ein tiefes Loch gefallenMein Zyklus macht mich noch verrückt!!Die Kraft vom DankeschönLernen, zu empfangenDie NeandertalerinGoldmarieDie drei Sätze der Maria MagdalenaDie Sache mit den Frauen und der HysterieGewichtszunahme und KinderwunschSchumis RennstreckeWer darf ein Baby haben und wer nichtWenn Kinderseelen sprechenDie Kinder des neuen JahrtausendsIch bin dein Kind

Gewichtszunahme und Kinderwunsch

Liebe Biggi,
habe mich schon einmal quer durch das Forum gelesen, aber keine ähnliche Frage gefunden. Vielleicht kannst du mir ja helfen? Ich habe in den letzten 4 Monaten ( ich denke durch meinen immer stärker werdenden Kinderwunsch) 8 Kilo zugenommen. Die ich aber bestimmt nicht nötig habe, da ich sowieso ein paar mehr zu viel habe. Jetzt mache ich mir Sorgen das noch mehr dazukommen was ja auch nicht gerade positiv für eine Schwangerschaft ist(wenns denn endlich klappt). Kannst du mir vielleicht etwas empfehlen?

Vielleicht weiß ja auch jemand anders von euch Rat?
Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße


Hallo Mädels,
ich schau mir diesen Beitrag schon ne Weile an und drück mich ehrlich gesagt davor, hier etwas zu schreiben, denn es gäbe sooooooooooooo viel zu sagen.

Jetzt mach ichs doch und ich versuche mich kurz zu fassen.

Also, einmal denkt bitte daran, dass die Sepia unsere Hormone balanciert. Kommen da am Ende dann mehr weibliche Hormone bei heraus, dann müssen wir schon hier mit einer leichten Gewichtszunahme rechnen. Logisch?

Das PH-L wirkt auf die Hypophyse, auch hier werden Hormone balanciert.Unter anderem auch Schilddrüsenhormone. Das könnte ebenfalls eine gewisse Fernwirkung auf die Personenwaage geben.

Bei beiden Mitteln ist also eine Gewichtszunahme wie auch eine -abnahme möglich.

Das mal nur so vorweg.

Aber wie ich das so verstehe, scheint bei dir der KiWu allein sich im Gewicht niederzuschlagen.

Wisst ihr, ich habe in meiner Praxis nie gerne Diäten gemacht. Irgendetwas in mir sperrt sich einfach, den Menschen etwas wegnehmen zu sollen.
Das scheint ja auch selten zu funktionieren.

Wenn ich es dann aber doch mal "musste", weil die Patienten es verlangten, dann hab ich was anderes getan: Ich habe versucht - auch unter Hypnose - herauszufinden, was denn fehlt!

Wenn man dies herausgefunden hat und es dem Körper gibt, dann braucht er nicht auf Dauerhunger zu stellen.

Sehr häufig habe ich einfach nur Olivenöl reichlich in die Nahrung eingebaut.

Ich weiß jetzt nicht, ob das klar geworden ist: Wenn dem Körper etwas fehlt, nur eine einzige Sache, dann meldet er dieses Defizit in Form von Hunger. Oder Heißhunger.
Und wenn wir dann alles mögliche essen, aber nicht das, was der Körper so dringend haben möchte, dann essen wir pausenlos.

Seelisch gibt es ähnliche Parallelen: Was halten wir denn da sooo fest?
Wie kann das sein, dass manche Menschen allen möglichen Schrott essen, vielleicht noch haufenweise, andere aber von einem Stückchen Torte gleich drei Kilo draufhaben?

Es liegt vielleicht am Festhalten.
Schaun wir doch mal rein in uns und fragen uns das: was wollen wir denn hier festhalten.

Übrigens Süßigkeiten essen bedeutet nicht nur, sich selbst verwöhnen (oder Liebe geben???) sondern auch ein Verlangen des Unterbewusstseins nach "geistiger Nahrung". Eine solche Nahrung bekommt man zum Beispiel im Urlaub , wenn man eine ganze Nacht am Lagerfeuer durchquatscht über Themen wie Gott, Natur, Leben, Philosophie... Unsere Seelen haben eine ganz große Neigung, sich weiterzuentwickeln. Und wenn wir sie dann immer nur mit Algebra , Grammatik oder dauerhaften Smalltalk zustopfen, kann es sein, dass ihr etwas fehlt. Ihre Antwort: Sie meldet Hunger!

Ein schönes Mittelchen ist hier Chocolate C 30. Irgendjemand hat es mal besorgt, bisher gabs die nur in England, aber ich glaub man kann sie hier inzwischen auch erhalten. Eine einmalige Gabe von 10 Kügelchen. Nicht nur bei Heißhunger auf Schokolade. Sondern auch für die Süße des Lebens, um uns zu unterstützen, wieder geistige Nahrung aus unserem Erfahrungshorizont zu ziehen.

Last not Least ist da noch die Lust!
Ihr wisst, alles passiert immer körperlich und geistig gleichzeitig. Wenn ich aus dem Fenster sehe und ich kann weit sehen, dann kann ich innerlich auch weiter schaun, usw.
Fensterputzen gegen getrübten inneren Blick - all das funktioniert.

Möglich wäre also folgendes: Aus unserer Lust und Liebe zu uns und unseren Männern kommen wir allmählich in die Tendenz zur "Begattung" Folge: Uns vergeht die Lust!

Und wie das aussieht, ist klipp und klar...
Ich habe nun schon einige Male Kinderwunschfrauen frühstücken sehen. Was glaubt ihr wohl, was ich daran zu bemängeln habe?????

Die Frauen haben sich alle eine Stulle geschmiert und sie gegessen. Einfach so und weiter nix!

Genauso, als würden sie ihr Auto voll tanken. Ein Mittel zum Zweck. Eine schnelle Antwort auf den Hunger.

In Dänemark werde ich hoffentlich das erste Mal die Zeit haben, hier mal was zu machen.
Da gehört Liebe und Lust ins Frühstück. Ein paar Obstspalten, ein paar Kräuter, Gewürze, eine liebevolle Dekoration. Und dann wird: Genossen!

Die Seminarsfrauen mögen mir das verzeihen, ich möchte nicht lästern, ich möchte gerne aufzeigen, was in uns passiert, wenn die Lust nachlässt. Sie geht dann, und zwar vielschichtig.

Spielen wir doch mal ein bisschen rum. In allen Ebenen. Die Ebene, zu der ich am ehesten Zugang habe, weil ich es allein entscheide, ist der Umgang mit dem, was ich mit zutrage, was ich zu mir nehme.

Spielen wir dort, wo es ganz einfach ist: Beim Essen, bei der Nahrungszufuhr, bei der Selbsterhaltung und garnieren wir das ganze Schritt für Schritt wieder mit etwas Lust.

So, meine Lieben, das waren einige wenige Ansätze dafür, wie man nehmen den Weightwatchers seine Gewichtsprobleme AUCH mal betrachten könnte.
Vielleicht ist ja für die eine oder andere etwas dabei!

Lieber Gruss
Biggi