Home
Foren
Kinderwunscharchiv
Fruchtbarkeitsmassage
Trauer

Seminare
Bücher von Birgit Zart
Kontakt
Impressum, Datenschutz und Co











 
Blog
Der KokonDie Abwehrkraft will trainiert seinDie Trauer der Mütter ist eine InstanzMutter und Kind verbindet ein unsichtbares BandMan kann nur dankbar sein, für alles was lebtMutterliebe

Mutter und Kind verbindet ein unsichtbares Band

 

 

Der Zustand des Mutterseins währt lebenslänglich.

Die Verbindung zum Kind ebenfalls.

 

Eine solch kraftvolle Verbindung entsteht keinesfalls erst ab der Geburt.

Und auch nicht erst ab der Empfängnis.

Sondern viel, viel früher.

 

So, als würde aus einem winzigen, absoluten Punkt

eine Hinbewegung zum Leben und Geborenwerden heranwachsen.

 

Nicht immer, aber immer öfter, können wir unterhalb der Fruchtbarkeitsmassage

diesen Zustand des Heranwachsens wahrnehmen.

 

Das ist, wenn man ein Kind schon fühlen kann,

obwohl eine Schwangerschaft noch nicht eingetreten ist.

 

Das ist ein ganz zauberhaftes Gefühl. Halten wir es fest.

Aber behalten wir es bitte auch vorläufig für uns.

 

Sagen wir doch einfach: „ Es fühlt sich zauberhaft an“.