Home
Foren
Kinderwunscharchiv
Fruchtbarkeitsmassage
Trauer

Seminare
Bücher von Birgit Zart
Kontakt
Impressum, Datenschutz und Co











 
World Wide Women
Was steckt hinter dem Projekt: "World Wide Women"?Italienisch: Benvenuto a questo posto internationaleIo sono il tuo bambinoNostalgiaUngarisch: Isten hozta itt ezen az internacionális oldalonA hormonok szabályozzák a szervek müködését- Hormonen regulieren die Organfunktionen Amikor gyermek lelkek beszélnekPozitív programok Én vagyok, a gyermeked (Ich bin dein Kind) Petevezeték átjárhatósága (Eileiter durchgängigkeit; Briefe aus dem Forum) Griechisch: Καλώς ήρθατε στον διεθνή μας χώρο Πως μπορούμε να αποκτήσουμε παιδίΗμερολόγιο της επιθυμίας για παιδίΗ επιθυμία για παιδί στον άντρα και την γυναίκα Eine sehr schöne Geschichte _ Μια πραγματικά όμορφη ιστοριαΗ επιθυμία για παιδί στον άντρα και την γυναίκα (WunschmütteΗ κατάλληλη στιγμή (Vom richtigen Zeitpunkt)Πρόλογος (Vorwort)Σχέδια για το μέλλον (Lebenspläne)Ανασφάλεια (Verunsicherung)Η κατάλληλη στιγμή (Vom richtigen Zeitpunkt)Η κοινωνική πατρότητα (Gesellschaftliche Vaterschaft)Πως μπορούμε να αποκτήσουμε παιδίEmfangen heißt sich finden lassen!Σύλληψη σημαίνει…. Να αφήσουμε να μας βρου_ Κεφάλαιο vi. Η συνάντηση με το παιδί που κρύβουμε μEnglisch: Welcome to this international placeThe gift of getting pregnant I am your child (ICH bin Dein Kind)When baby souls are speaking (Wenn Kinderseelen sprechen) Desire ( for a baby)Learning to conceive Golden GirlThe Power of GratitudeThe global silver-lineSay "Yes, I do want a child"Fairytale of the sad sadnessCollection of positive sentencesWho is allowed to have a child and who isn’t? The First PrayerFranzösisch: Salut et bienvenue Je suis ton enfant (ich bin Dein Kind)Le rhythme de vie- etre triste si la mentruation arrivepositiverRussisch: добро пожаловать Spanisch: Yo soy tu hijo

Was steckt hinter dem Projekt: "World Wide Women"?

Wir wissen nicht, wie Frauen in anderen Ländern mit dem Thema des unerfüllten Kinderwunsches umgehen.

Ziemlich sicher ist, dass "unsere" Art der Herangehensweise wohl einzigartig sein dürfte: Damit meine ich das emotionale Begleiten und Betreuen der Wunscheltern sowie auch das stärken unserer Ressourcen, durch das wir unseren Kindern entgegen gehen und so eine Empfängnis wahrscheinlicher machenkönnen.  Damit meine ich, über die medizinischen Aspekte hinaus eine wirkliche "Kinderwunschstrategie" zu haben.

Doch wie gehen Frauen in anderen Teilen der Welt mit diesem Thema um?

Hat eine Frau beispielsweise in Griechenland eine ähnliche reproduktionsmedizinische Betreuung wie sie vielleicht eine Frau in Finnland hat?

Bekommen alle Frauen die gleichen Medikamente?

Oder haben Frauen anderer Länder vielleicht eine gänzlich andere Art und Weise, mit ihrem Kinderwunsch umzugehen? Können wir womöglich noch ganz viel von ihnen lernen?

Solche und ähnliche Fragen ließen uns auf die Idee kommen, einige unserer Lieblingspostings und Lieblingsstellen aus den Kinderwunschbüchern in verschiedene Sprachen zu übersetzen. Diese Idee wird von vielen Frauen unterstützt, die in ehrenamtlichen Engagement immer wieder Texte in die verschiedenen Sprachen übersetzen, und sie uns zur Veröffentlichung zur Verfügung stellen.

So schicken wir sie als unseren "Kinderwunsch-Gruß" in die weite Welt der Frauen.

Von Frau zu Frau.

Und wir sind sehr neugierig,  wie und wohin sich dieses Projekt entwickeln wird..........

Vielen, vielen Dank an alle, die hier mitwirken!

 

Die Forumsarbeit könnt Ihr gerne hier mitverfolgen :

http://vbforum.frauenworte.de/forumdisplay.php?f=37