Home
Foren
Kinderwunscharchiv
Fruchtbarkeitsmassage
Trauer

Seminare
Bücher von Birgit Zart
Kontakt
Impressum, Datenschutz und Co











 
Homöopathie und Kinderwunsch
Homöopathie und KinderwunschAconitumAconitum und GefühleArnicaBryophyllumHausapothekeIgnatiaNux vomicaPhasen homöopathischer ArzneienPhyto-LSepiaBin ich ein Sepia-Typ?Sepia C 30 oder Sepia C 1000SepiawirkungEisprung ohne Temperaturanstieg?SchilddrüsenhormoneHäufige Fragen zur SepiawirkungZinkVorbereitung auf IVFHormontanz und TrauerKleine Regelkunde der Homöopathie

Eisprung ohne Temperaturanstieg?

Hallo, ihr beiden,

wir haben hier immer mal wieder erlebt, dass unter Sepia vorrübergehend der Temperaturanstieg zum ES wegbleiben kann.
Dahinter kamen wir, als eine Frau das mal hat bei ihrem Gyn testen lassen, sowie durch eine weitere Frau, die unter Sepia auch "ohne " Temperaturanstieg schwanger wurde.

Das halte ich also für möglich. Und es ist nicht schlimm.

Selbst , wenn er gänzlich mal ausfiele, dann würde ich erst recht weitermachen, da das Mittel ja zieht.

Also, keine Panik auf der Titanic,
es ist gut so.

Lieber Gruss
Biggi